Liebesbriefe aus dem Krieg – generationsübergreifend und aktuell

Paare und Familien schreiben einander Briefe, wenn Situationen eintreten, in denen sie getrennt sind. Sehr häufig sind das Krisen- und Kriegszeiten. Mit Briefen oder auch Karten halten die Menschen Kontakt miteinander, informieren sich über das aktuelle Geschehen in ihrer Umgebung und ihr Befinden, versichern sich ihres Zusammenhalts und ihrer Gefühle füreinander, suchen und spenden Trost oder senden einfach nur ein Lebenszeichen.