Hier finden Sie eine Übersicht der kommenden und laufenden Veranstaltungen des bürgerwissenschaftlichen Projekts Gruß & Kuss, des Liebesbriefarchivs sowie unserer Vertretungen und Präsentationen bei Tagungen und Ausstellungen.

Informationen zu Beteiligungsformaten sowie Teilnahmevoraussetzungen für das Projekt Gruß & Kuss finden Sie hier: Mitmachen.


Liebesbriefstammtisch

Einmal im Monat treffen sich die Gruß & Kuss-Mitarbeiterinnen in Koblenz und Darmstadt mit interessierten Bürgerforscher*innen, um gemeinsam in gemütlicher Runde Liebesbriefe zu lesen. Bei jedem Stammtisch wird ein anderes spannendes Thema zur Liebesbriefforschung mit ausgewählten Liebesbriefen vorgestellt.
Die Lokalität wird per E-Mail mitgeteilt.

Nächster Termin:
30. November 2022
ab 18 Uhr, in Darmstadt und Koblenz
Thema: Weihnachtliche Liebesbriefe


Digitaler Transkriptionsworkshop

Sie interessieren sich für das wissenschaftliche Abschreiben (sog. Transkribieren) von Liebesbriefen? Das Gruß & Kuss-Team lädt mehrmals im Jahr zum digitalen Transkriptionsworkshop ein:

Sie erhalten eine Einführung in das Erstellen von Transkriptionen mithilfe der Transkriptionsplattform Transkribus light und lernen unsere editorische Richtlinien kennen, nach denen wir die Volltextabschriften anfertigen.

Nächster Termin:
25. Januar 2023
16:30 – 18 Uhr über Zoom


Liebesbriefsprechstunde

Das Gruß & Kuss-Team lädt zur wöchentlichen Liebesbriefsprechstunde ein: Wir beraten Sie rund um das Projekt Gruß & Kuss, Teilnahmemöglichkeiten, geplante Workshops und geben Hilfestellungen bei laufenden Transkriptionen. Die Zugangsdaten zur Sprechstunde werden per E-Mail mitgeteilt.

Termin:
Online, immer mittwochs, 16:30-17:15


Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns gern oder besuchen Sie uns in einer digitalen Liebesbriefsprechstunde.
Eine Lister der bisher durchgeführten Veranstaltungen finden Sie hier.